Weitere Artikel und Informationen zum Fairtrade-Produzent "EMA"

EMA

EMA (Equitable Marketing Association) wurde 1977 in Kalkutta gegründet. Die Organisation unterstützt benachteiligte indische Kunsthandwerker, indem sie ihnen hilft, ihre Produkte zu vermarkten und im Fairen Handel zu verkaufen. EMA wurde ursprünglich von sieben Kunsthandwerker-Kooperativen und einer Gruppe engagierter indischer Studenten gegründet.

 

EMA2

 

Heute betreibt die Organisation mit dem 'Development Centre' in Baruipur, vor den Toren Kalkuttas, ein Zentrum mit eigenen Produktionsstätten und arbeitet darüber hinaus mit über vierzig weiteren Kunsthandwerkergruppen zusammen. Im 'Development Centre' in Baruipur sind die Werkstätten für Textilien, Lederprodukte, Kerzen, Räucherstäbchen und Musikinstrumente angesiedelt. Zudem findet hier die Produkt- und Designentwicklung statt und die Mitarbeiter aus den Bereichen Management und Marketing organisieren Kontakte zu Fairhandelsorganisationen in aller Welt, um die Produkte von EMA zu vertreiben. In den Werkstätten von EMA finden auch viele behinderte Kunsthandwerker eine feste Arbeit. In der Kerzenwerkstatt werden gezielt körperlich behinderte Menschen ausgebildet und fest angestellt.

 

EMA5

 

Das Development Centre ist jedoch nicht nur als Werkstatt, sondern zugleich als Ort der Begegnung für die Mitarbeiter konzipiert. Die hellen, lichtdurchfluteten Gebäude sind von einer weitläufigen Gartenanlage umgeben. Hier werden Fische gezüchtet und Bio-Lebensmittel für gemeinsame Mahlzeiten angebaut. Die Arbeit bei EMA bedeutet für viele hier, erstmals jeden Tag eine warme Mahlzeit, ein festes Einkommen und eine positive Zukunftsperspektive zu haben.

 

EMA4

 

Neben den Mitarbeitern im Development Centre arbeitet EMA mit weiteren Produzentengruppen zusammen. Für EMA ist dabei entscheidend, dass die Gruppen demokratisch organisiert sind, zum Beispiel in Form einer Kooperative. EMA unterstützt die Kunsthandwerker jedoch nicht nur beim Verkauf ihrer Produkte. In Schulungen wird Wissen weitergegeben und in zahlreichen Projekten setzt sich EMA für Bildung und Entwicklung der benachteiligten Bevölkerung ein. Zum Beispiel werden Schulstipendien an die Kinder armer Familien vergeben, um diese aus dem Kreislauf von Armut und Abhängigkeit zu befreien.

Abgerundete Schultertasche mit Dekotaschen Abgerundete Schultertasche mit Dekotaschen
Rindsleder Crunch, schwarz, 30 x 19 cm
94,90 € *
Inhalt 1 Stück
Edler blauer Rucksack aus Wildleder Edler blauer Rucksack aus Wildleder
Edler Rucksack in schwarz oder blau mit Reißverschluss-Außentasche, Verschluss mit Zugband, Rindsnappa-/Wildleder, Höhe 38 cm x Breite 35 cm x Tiefe 5 cm
98,90 € *
Inhalt 1 Stück
Edler schwarzer Rucksack aus Wildleder Edler schwarzer Rucksack aus Wildleder
Edler Rucksack in schwarz oder blau mit Reißverschluss-Außentasche, Verschluss mit Zugband, Rindsnappa-/Wildleder, Höhe 38 cm x Breite 35 cm x Tiefe 5 cm
98,90 € *
Inhalt 1 Stück